Emma Six ist Bayerische Vizemeisterin im Karate

Emma Six vom VfL Landshut konnte sich bei den Bayerischen Meisterschaften der Schüler in
Ingolstadt den 2.Platz in der Disziplin Kata sichern. Details hier im Bericht.
 

VfL Karate Landshut

Stilübergreifender Lehrgang mit Max Altinger und Peter Kreissl

Landshut. Vor kurzem fand in den Räumen des Vfl Landshut-Achdorf ein bayernweit ausgeschriebener Weiterbildungslehrgang des Bayerischen Karatebundes (BKB) statt. Als Referenten fungierten Max Altinger (5. DAN) aus Landshut und Peter Kreissl (5. DAN) aus Altdorf. Neben Sportlern aus Landshut selbst waren zahlreiche Teilnehmer aus ganz Bayern angereist. Offensichtlich war man auch etwas neugierig, da der Lehrgang als sogenannter „Stilübergreifender Lehrgang“ ausgeschrieben war, was es im Lehrgangsangebot des BKB bislang eher selten gab.

Da im Karate mehrere Stilrichtungen existieren, die jede ihre eigenen Befürworter und Anhänger hat, besuchen in der Regel die Karateka meist nur die angebotenen Lehrgänge „ihrer“ eigenen Stilrichtung. Max Altinger gestaltete den Vormittag mit dem Schwerpunkt „Goju-Ryu Kominationen mit Anwendung“, eine Spezialität in der von Altinger ausgeübten Stilrichtung „Goju-Ryu“, die den Schwerpunkt vor allem in der Nahdistanz setzt. Auch für viele anwesenden Teilnehmer aus anderen Stilrichtungen, die Karate teilweise schon seit Jahrzehnten praktizieren, gab es hier immer noch viel Neues zu lernen. Altinger verstand es mit seiner Trainingsmethodik ausgezeichnet, den Trainingsinhalt optimal zu vermitteln.

Zur Mittagspause fand man sich zum gemeinsamen Mittagessen in der Vereinsgaststätte ein. Nachdem sich die Sportler nun wieder gestärkt hatten, begann Peter Kreissl, der die Stilrichtung „Shotokan“ (der in Deutschland am meisten verbreitete Karatestil) vertritt, mit seiner Unterrichtseinheit, die unter dem Motto „Pratzentraining-Varianten im Wettkampf und Straßenkampf“ stand. Daß dies ein sehr schweißtreibender Nachmittag werden würde, hatte er den Anwesenden schon zu Beginn des Lehrgangs in Aussicht gestellt. Alle Sportler waren mit großem Eifer und Einsatz bei der Sache, man spürte in der Halle förmlich die vorhandene Motivation und Begeisterung. Peter Kreissl brachte die Sportler bis an ihre Leistungsgrenze und so war es kein Wunder, daß wirklich Alle im wahrsten Sinne des Wortes zum Schluß schweißgebadet waren. Für ihren großen Einsatz zollten dann auch beide Referenten den Teilnehmern ein großes Lob.

Nach Abschluß des Lehrgangs am Nachmittag erhielten beide Trainer einen großen und langanhaltenden Applaus und auch persönliche Anerkennung vieler Teilnehmer, die zum Ausdruck brachten, daß sie es nicht bereut hatten, nach Landshut zu kommen und nun viel neues Wissen mit nach Hause nehmen konnten. Vor allem einige Vereinstrainer sagten, daß sie nun für ihr eigenes Training zuhause wieder viele neue Inspirationen mitnehmen können. Man war sich deshalb einig, diese Art von Lehrgang auch künftig weiterzuführen.

Zum Schluß stellten sich noch einige Karateka den beiden Referenten einer Gürtelprüfung. Am Abend konnten dann Max Altinger und Peter Kreissl den Prüflingen ihre Urkunden zur bestandenen Prüfung überreichen. Dank guter gezeigter Leistungen konnten alle Teilnehmer bestehen.

Termine

29 Okt 2018
Herbstferien
29 Okt 2018
Herbstferien
29 Okt 2018
Herbstferien
29 Okt 2018
Herbstferien

Bayerischer Karate Bund e.V. im BLSV

 Deutscher Karate Verband e.V

Den Haken bei Optionales Angebot entfernern!!!

Bayerischer Landes Sport Verband



 

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec